Pressemitteilung: EUROPÄISCHER BRÜCKENTAG

By | 09/03/2018

TRIER, Napoleonsbrücke und Römerbrücke
Samstag, 10. März 2018 von 10Uhr bis 12Uhr

Am Samstag, den 10. März wird das Antiatomnetz Trier von 10:00-12:00 Uhr eine Aktionsidee unterstützen: Ab 10 Uhr entrollen Anti-Atom-Aktivisten europaweit von Spanien über Frankreich, Luxemburg, Belgien, Niederlande, Deutschland, Österreich bis zur Schweiz auf hunderten von Brücken Banner mit Anti-Atom-Sprüchen. In Trier werden die Aktivisten Banner auf Napoleonsbrücke und Römerbrücke präsentieren.

Das Antiatomnetz Trier und die BI Cattenom Non Merci haben gemeinsam mit unseren französischen Freunden und dem Verein R.E.C.H. (Réaction en chaîne humaine) (Verein Menschliche Kettenreaktion) auf europäischer Ebene verschiedene Anti-Atom-Gruppen, Initiativen, Vereine, Bürgerinitiativen, Umweltverbände, Umweltvereine, Parteien und Menschen angesprochen, die sich dieser gemeinschaftlichen Aktionsidee auf internationaler Ebene angeschlossen haben und diese gemeinsam mit uns durchführen werden:

  • um die Aktionsidee auf europäischer Ebene gemeinschaftlich zu erweitern und zu realisieren;
  • um mit dieser Aktion zu symbolisieren, dass Radioaktivität nicht an den Grenzen Halt macht;
  • um die zeitnahe Beendigung der Atomkraft nochmals durch diese Aktion auf europäischer Ebene einzufordern;
  • um auf die europäische Bedrohung durch die Nutzung der Atomkraft und deren Gefahren (GAU, Terrorgefahren, Flugzeugabstürze, Verlängerung der Laufzeiten, Ausbau von AKWs) hinzuweisen;
  • 7 Jahre danach; in Gedenken an den 7. Jahrestag der nuklearen Katastrophe in Fukushima sowie an deren Opfer.

Während der Aktion werden zusätzlich Flyer zu anstehenden Frühlingsaktionen des Antiatomnetz Trier gegen die Atomindustrie verteilt.

Weitere Informationen auf unseren Partnerseiten:

R.E.C.H. (Reaction en chaine humaine) chainehumaine.fr
Störfall Atomkraft: www.stoerfall-atomkraft.de
Attac Untere Saar: www.attac-netzwerk.de/untere-saar/startseite