Category Archives: trier

Pressemitteilung: Mal richtig abschalten – Urantransporte stoppen; Aktions-Floßtour auf Mosel und Rhein startet am 11. Juni in Trier

Das Anti-Atom-Netz Trier, ROBIN WOOD und ContrAtom starten am Sonntag, dem 11. Juni um 16 Uhr vom Pier des Zurlaubener Ufers in Trier gemeinsam mit weiteren lokalen Anti-Atom-Gruppen eine rund zweiwöchige Floßtour gegen Urantransporte. Die Tour unter dem Motto „Mal richtig abschalten – Urantransporte stoppen“ führt über Mosel und Rhein bis nach Köln. „Die Menschen sollen durch unsere Aktion über die unverantwortlichen… Read More »

Pressemitteilung: Agenda Kino zeigt Dokumentation „Albtraum Atommüll“ zum Tschernobyl-Jahrestag am 26. April im Broadway Filmpalast Trier

Am 26.04.2017 um 19.30 Uhr zeigt die Lokale Agenda Trier in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Böll-Stiftung Rheinland-Pfalz die Dokumentation „Albtraum Atommüll“ von Eric Gueret im Broadway Filmpalast in der Paulinstraße in Trier. Der Film wird im Rahmen der Agenda Kino Reihe gezeigt. Im Anschluss gibt es einen Infostand im Foyer sowie ein Nachgespräch mit Diskussionsmöglichkeit mit… Read More »

Pressemitteilung: Internationale Anti-Atom-Großdemo am kommenden Samstag in Straßburg

Gemeinsame Pressemitteilung von Anti-Atom-Netz Trier und Internationales Aktionsbündnis gegen Cattenom (IAC) Trier, Saarbrücken, Straßburg, Luxemburg 07.03.2017 Internationale Anti-Atom-Großdemo am Samstag, 11. März in Straßburg Motto: “Gemeinsam mit unseren Kindern sagen wir NEIN zur Atomkraft / Nucléaire, avec nos enfants, nous disons non“ Das Anti-Atom-Netz Trier ruft gemeinsam mit dem Internationalen Aktionsbündnis gegen Cattenom (IAC) und knapp zwanzig… Read More »

Aktionsfahrt gegen Atomtransporte – Atomtransporte stoppen!

Am 18. und 19. Februar 2017 erkunden wir die Atomtransporte-Strecke von Kiel über Trier nach Frankreich Fahrt mit uns mit! Der sogenannte Atomausstieg ist beschlossen – Atompolitik kein Thema mehr? Dennoch fahren täglich Atomtransporte quer durch die Welt um die Atomindustrie mit neuem Brennstoff zu versorgen. Uran wird abgebaut, umgewandelt, angereichert, in Brennelemente gepresst, zu… Read More »

Aktivist*innen vernetzen sich zu Atomtransporten und planen Aktionen

Aktivist*innen vernetzen sich zu Atomtransporten und planen Aktionen Trier, den 06. Dezember 2016 Vom 3.-4. Dezember fand im Café Scheinbar in Trier ein deutsch-französisches Treffen zu Urantransporten statt. Das Treffen vereint regelmäßig verschiedene Anti-Atom-Initiativen aus Bure (Frankreich), Trier, Koblenz, Köln, Münster, Hamburg und Kiel. Die Aktivist*innen rufen zu einer Aktion im nächsten Sommer auf: Zwischen dem… Read More »

Stellungnahme zur Klage gegen den Betrieb der Pannenreaktoren von Cattenom

Das Antiatomnetz begrüßt die Idee einer Klage gegen den Betrieb der Pannenreaktoren von Cattenom. Alle Atomanlagen sind ein inakzeptables Sicherheitsrisiko für Mensch und Natur, angefangen vom Uranabbau, über Atomtransporte, den täglichen radioaktiven Emissionen und dem strahlenden Erbe – und schließlich kann jeden Tag ein GAU größere Gebiete um die Atomkraftwerke unbewohnbar machen. Cattenom ist wegen… Read More »

Pressemitteilung: Messdaten zu grenznahen Pannenreaktoren nur erster Schritt

Gemeinsame Pressemitteilung von MAUS und AntiAtomNetz Trier Trier, den 20. Juli 2016 Messdaten zu grenznahen Pannenreaktoren nur erster Schritt Daten sind schwer verständlich und lückenhaft, Engagement für Stilllegung der Atomanlagen muss Vorrang haben Die Behörden veröffentlichen seit 14.07.2016 grenzübergreifend die Rohdaten von 300 Mess-Sonden zwischen Rhein, Mosel, Saar und Maas. Luxemburg, Rheinland-Pfalz und das Saarland wollen… Read More »

Das ist kein Atomausstieg, das ist ein schlechter Witz

Es ist einfach ein Skandal. Die aktuelle Kanzlerin hat sich nach der Fukushima-Katastrophe für einen Atomausstieg Deutschlands entschieden. Das war eine logische Entscheidung: ein Super-GAU hätte dramatische Folgen. Wir haben gesehen, wie Tausende Bewohner aus Fukushima und Umgebung vor der Kontaminierung flüchten mussten. Es war eine emotionale und rationale Entscheidung: Erstens weil sich eine solche… Read More »

Agenda Kino zeigt Tschernobyl Dokumentation zum Jahrestag am 26. April im Broadway-Kino Trier

Am 26.04.2016 um 19.30 Uhr zeigt das Antiatomnetz Trier als Filmpate im Rahmen der Agenda Kino Reihe im Broadway Trier die Dokumentation „The Battle of Chernobyl“ von Thomas Johnson. Auf den Tag genau vor 30 Jahren ereignete sich die Atomkatastrophe in der heutigen Ukraine. Der dramatische Verlauf der Ereignisse bis zur Fertigstellung des „Sarkophags“ über… Read More »