Category Archives: trier

Pressemitteilung: Agenda Kino zeigt „A Bure pour l’ èternité” zum Tschernobyl-Jahrestag am 26. April im Broadway-Kino Trier

Am 26.04.2018 um 19.30 Uhr zeigt die Lokale Agenda Trier in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Böll-Stiftung Rheinland-Pfalz den Film „A Bure pour l’ èternité“ von Aymeric und Sébastien Bonetti im Broadway-Kino in der Paulinstraße in Trier. Der Film wird im Rahmen der Agenda Kino Reihe gezeigt. Im Anschluss gibt es einen Infostand im Foyer sowie ein… Read More »

Gedenken an Fukushima-Atomkatastrophe – AKWs abschalten

Am Montag, 12. März trotzten zwischen 40 und 60 Teilnehmer Regen und kaltem Wind und gedachten auf dem Trierer Kornmarkt der Menschen, die in Japan unter den Auswirkungen der Atomkatastrophe leiden. Das Anti-Atomnetz Trier und Greenpeace Trier hatten die Veranstaltung organisiert unter dem Motto „Atomanlagen stilllegen – kein Endlager im französischen Bure“, musikalisch wurde sie… Read More »

Pressemitteilung: Montag Agenda-Kino: Film zu Fukushima

Am Montag, 19. März um 19.30 Uhr wird im Broadway Trier der Film „Als die Sonne vom Himmel fiel“ gezeigt. Als Filmpaten stehen das Anti-Atom-Netz Trier und Greenpeace zum Nachgespräch zur Verfügung. Im Mittelpunkt der berührend gefilmten Dokumentation stehen zunächst ein Arzt und eine Krankenschwester, die den Atombombenabwurf 1945 in Hiroshima zurzeit ihres Dienstes im… Read More »

Pressemitteilung (mit Fotos): Cattenom abschalten, nicht weiterbetreiben! – Der Weiterbetrieb von Cattenom ist unverantwortlich

Das Antiatomnetz Trier nimmt mit Verärgerung zur Kenntnis, dass das grenznahe Atomkraftwerk Cattenom weiter am Netz bleiben soll. „Ein Ende der Laufzeit ist dringend geboten, dafür setzen sich Bürgerinitiativen, Städte und Länder seit Jahren ein, und das ist auch das Gebot der Stunde, wenn man sich die Gefahren am Beispiel von Fukushima vergegenwärtigt“, kritisiert das… Read More »

Redebeitrag von Yoko Kawasaki in Trier am 12.3.2018

Zuerst bedanke ich mich recht herzlich bei Herrn Richard Pestemer für die Einladung zu dieser Kundgebung und bei Herrn Markus Pflüger von Anti Atom Netz Trier für seine freundliche Unterstützung bei der Vorbereitung des Flyers. Mein Name ist Yoko Kawasaki. Ich bin japanische Umweltjournalistin. Heute möchte ich unseren eingetragenen Verein „Atomkraftfreie Welt – Sayonara Genpatsu… Read More »

Pressemitteilung: EUROPÄISCHER BRÜCKENTAG

TRIER, Napoleonsbrücke und Römerbrücke Samstag, 10. März 2018 von 10Uhr bis 12Uhr Am Samstag, den 10. März wird das Antiatomnetz Trier von 10:00-12:00 Uhr eine Aktionsidee unterstützen: Ab 10 Uhr entrollen Anti-Atom-Aktivisten europaweit von Spanien über Frankreich, Luxemburg, Belgien, Niederlande, Deutschland, Österreich bis zur Schweiz auf hunderten von Brücken Banner mit Anti-Atom-Sprüchen. In Trier werden… Read More »

Aufruf: Anti-Atomkraft Kundgebung in Trier am 12. März um 17 Uhr anlässlich des Fukushima-Jahrestags

Trier, den 22. Februar 2018 Aufruf: Anti-Atomkraft Kundgebung in Trier am 12. März um 17 Uhr anlässlich des Fukushima-Jahrestags Im März jährt sich die Atomkatastrophe im japanischen Fukushima zum 7. Mal. Das AntiAtomnetz Trier veranstaltet aus diesem Anlass am Montag, dem 12. März um 17.00 Uhr eine Kundgebung am Kornmarkt in Trier. Es gibt eine Ausstellung… Read More »

Pressemitteilung: Erfolgreiche Protestaktionen gegen Atomtransporte klären Bevölkerung auf und nehmen Politik in die Pflicht

Am 24. Februar 2018 fand ein bundesweiter Strecken-Aktionstag gegen Atomtransporte statt. Das Anti-Atommetz Trier beteiligte sich und wies damit auf die Gefahren der zahlreichen Atomtransporte und ihre Funktion den Weiterbetrieb der Atomanlagen zu sichern hin. „Wir haben auf den Transport von Uranerzkonzentrat (auch bekannt als „Yellow Cake“) aufmerksam gemacht, das regelmäßig im Hamburger Hafen verladen… Read More »

Gelber Tod auf Schienen… Urantransporte stoppen! – Streckenaktionstag am 24.02.2018!

Gelber Tod auf Schienen… Urantransporte stoppen! – Streckenaktionstag am 24.02.2018! Atomkraft? In die Knie zwingen! Uns reicht es schon lange, doch ein Ausstieg ist nicht in Sicht und die Atomindustrie fährt fort, die Erde zu verseuchen. Uran wird abgebaut, umgewandelt, angereichert, in Brennelemente gepresst, zu Atomkraftwerken transportiert und in hochradiaktiven Müll verwandelt. Täglich fährt die… Read More »