Category Archives: uranhexafluorid

Pressemitteilung: Aktionsfahrt gegen Urantransporte

Eine internationale Gruppe von AktivistInnen, darunter auch Mitglieder des Anti-Atom-Netz Trier, transportiert vom 18. bis 19. Februar symbolisch „Yellow Cake“ (Uranerzkonzentrat) von Kiel nach Trier. Dabei nutzen sie die Bahn-Strecke, die regelmäßig für die zahlreichen Atomtransporte zwischen Hamburg und Trier genutzt wird. Zusätzlich transportieren AktivistInnen aus Frankreich symbolisch Uranhexafluorid und Teile der Baustelle für ein… Read More »

Das ist kein Atomausstieg, das ist ein schlechter Witz

Es ist einfach ein Skandal. Die aktuelle Kanzlerin hat sich nach der Fukushima-Katastrophe für einen Atomausstieg Deutschlands entschieden. Das war eine logische Entscheidung: ein Super-GAU hätte dramatische Folgen. Wir haben gesehen, wie Tausende Bewohner aus Fukushima und Umgebung vor der Kontaminierung flüchten mussten. Es war eine emotionale und rationale Entscheidung: Erstens weil sich eine solche… Read More »

Protest gegen Atomtransporte mitten durch Trier

Das Antiatomnetz Trier protestiert gegen den Urantransport am heutigen Mittwoch mitten durch dichtbesiedelte Gebiete, darunter auch durch die Stadt Trier. Zahlreiche weitere Initiativen entlang der Transportstrecke von Hamburg bis nach Südfrankreich missbilligen diese regelmäßigen Atomtransporte ebenfalls. Sie dienen dem Weiterbetrieb von Atomkraftwerken wie Cattenom und zeigen wie Deutschland weiterhin im Atomgeschäft mitmischt. Die Urantransporte verweisen… Read More »