Wir unterstützen das Positionspapier der “Atommüllkonferenz” vom 6. November 2018

By | 21/11/2018

Wir als Anti-Atom-Netz Trier unterstützen das Positionspapier „Zwischenlagerung hoch radioaktiver Abfälle“, das im Rahmen der Atommüllkonferenz, einem regelmäßigen bundesweiten Treffen von Initiativen, Umweltverbänden und kritischen Wissenschaftler*innen, erarbeitet und am 6. November 2018 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Das Papier ist kein Plädoyer für eine dauerhafte Oberflächenlagerung hoch radioaktiver Abfälle. Auch bis zur Beendigung der Oberflächenlagerung müssen die Abfälle jedoch so sicher wie möglich gelagert werden.

Alle Unterstützer des Positionspapiers und das Positionspapier selbst findet ihr unter http://www.atommuellkonferenz.de/positionspapier_2018/

Außerdem gibt es eine Presseerklärung mit weiteren Informationen über den Inhalt des Positionspapiers und den Sinn davon auf der Homepage der Atommüllkonferenz.