Obscurage Januar 2019

By | 21/01/2019
Allgemeine Hinweise zum Verständnis der „Eclairages“

In dieser Spalte findet Ihr meine ganz persönliche Einschätzung dessen, was da in den Verlautbarungen steht. Vor allem der propagandistische Zweck geht gut aus den nicht informativen Teilen hervor, die dann an dieser Stelle nicht übersetzt, sondern kommentiert werden.
Newsletter 4.-11.1.
Produktion Alle 4 Blöcke sind in Betrieb.
Signifikante Vorkommnisse Es wurden insgesamt 3 Vorkommnisse gemeldet, 2 betrafen die Sicherheit und eines die Umwelt. Die Meldung vom 8.1. betraf die Nichtverfügbarkeit einer Leitung des Kühlkreislaufs von Block 1. Diese wurde verursacht durch die Blockierung einer Klappe in offener Position durch ein Gerüst. Am 11.1. wurde die Nichtverfügbarkeit einer Pumpe in Block 2 gemeldet. Diese war verursacht worden durch das Verschieben einer Platte in der Stromzelle eines Absperrventils. Das Umwelt-Vorkommnis betrifft den Verlust von Kühlmittelflüssigkeit im Verlauf des Jahres 2018.




Da waren offenbar die perfekt ausgebildeten Mitarbeiter am Werk, von denen in den Blättchen immer die Rede ist. Etwas Besseres kann ich Euch als Übersetzung nicht anbieten. Habe selbst nicht kapiert, was hier gemeint sein soll.
Foto der Woche
Eigenlob für die komplette Inspektion des Rotors der fotografierten Turbine im Rahmen der letzten Inspektion.
Kasten rechts: 54 neue Beschäftigte im Jahr 2018. Hinzu kommen 795 „permanente Dienstleister“. Es folgt die übliche Märchenstunde über die tollen Berufserfahrungen, die diese Leute bei ihnen sammeln können. Die Geschichte mit dem Gerüst (siehe oben) lässt daran jedoch Zweifel aufkommen.
Sicherheit des Personals Am 3.1. wurde externe Hilfe angefordert, weil ein Beschäftigter starke Kopfschmerzen hatte.
Kasten rechts: Erneuter Jubel über die 6 314 Besucher im Jahr 2018 und Werbung für die Animationsprogramme des Jahres 2019.