Monthly Archives: März 2020

Rundbrief April 2020

Wir haben wieder einmal einen Rundbrief mit neuesten Infos fertig. Vorweg ein Hinweis bezüglich der aktuellen Lage: Der Protest auf der Straße ist natürlich im Moment – absolut gerechtfertigt aufgrund des Infektionsschutzes – nicht mehr möglich. Trotzdem können und müssen wir uns und auch Ihr Euch weiterhin online einbringen und den Widerstand aufrecht erhalten. Wir… Read More »

Redebeitrag von Elias Roos von Fridays For Future Trier zum Fukushima-Gedenken auf dem Kornmarkt in Trier am 11. März 2020

Ich freue mich sehr heute hier zu sein. Hier gemeinsam mit dem Anti-Atom-Netz zu Gedenken. Ich finde es ist wichtig zu zeigen, dass Atomstrom für uns kein Klimaschützer ist. Es ist wichtig zu zeigen, dass Fridays For Future und das Anti-Atom-Netz beide für Frieden und Gerechtigkeit kämpfen. Es ist beschämend, wenn man sich vor Augen… Read More »

Obscurage März 2020

Auch in Cattenom hat das Virus zugeschlagen, was allerdings in der Obscurage nicht erwähnt wird. Ein Fall ist bestätigt, 18 Mitarbeiter sind in Quarantäne. Diejenigen Informationen, die man in Cattenom für zumutbar hält, findet ihr unten wie üblich übersetzt. Bleibt gesund! Allgemeine Hinweise zum Verständnis der „Eclairages“ In dieser Spalte findet Ihr meine ganz persönliche… Read More »

Redebeitrag von Yu Kajikawa von Sayonara Nukes Berlin zum Fukushima-Gedenken auf dem Kornmarkt in Trier am 11. März 2020

Rede zum 11. März 2020 in Trier „Fukushima ist noch nicht Geschichte“ Ich grüße euch alle, die ihr hier auf der Mahnwache seid und alle, die sich weltweit an diesem Tag versammeln, um an den 9. Jahrestag der Reaktorkatastrophe in Fukushima zu erinnern. Neun Jahre sind es her, und nicht nur hier im weit entfernten… Read More »

Interview mit Bürgermeister Paul Weimerskirch (Schifflange/Lux) und Altbürgermeister Richard Pestemer (Neunkirchen/Hunsrück) anlässlich des Fukushima-Gedenktags am 11.03.2020

Der luxemburgische Bürgermeister Paul Weimerskirch konnte leider nicht zur Veranstaltung kommen, hat uns seine wirklich lesenswerten Antworten aber geschickt, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Zusätzlich haben wir die ebenfalls bemerkenswert guten Antworten von Richard Pestemer ergänzt, die er uns am Gedenktag vor Ort in Trier auf dem Kornmarkt gegeben hat. ALLE STADT- UND GEMEINDERÄTE… Read More »

Fotos vom Fukushima-Gedenken auf dem Kornmarkt in Trier am 11. März 2020

Hier einige Impressionen der Kundgebung des Antiatomnetz Trier zum Gedenken an die Reaktorkatastrophe von Fukushima vor 9 Jahren. Über 50 AtomkraftgegnerInnen forderten gestern Abend am Kornmarkt Trier die Abschaltung aller Atomanlagen. Wir werden demnächst auch einige Reden hier als Text veröffentlichen. CatteNON, Stop Bure! Keine adioactive-olympics 2020 in Japan!

Fukushima-Gedenken auf dem Kornmarkt in Trier am 11. März 2020 ab 17:30 Uhr

Am Mittwoch, 11. März ab 17.30 Uhr veranstaltet das Anti-Atom-Netz Trier auf dem Kornmarkt in Trier eine Kundgebung zum 9. Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Fukushima. Es gibt ein buntes Programm aus Redebeiträgen, Interviews, Straßentheater und Musik. Die Japanerin Yu Kajikawa von Sayonara Nukes Berlin wird über die aktuelle Situation in der radioaktiv verseuchten Region Fukushima… Read More »

Schöne neue Reaktorwelt – mit Atommüllfressern?

In den Medien ist neuerdings die Rede von neuartigen Atomreaktoren, die ungefährlich seien und Atommüll „fressen“. Schön wär’s!Leider ist das ein Märchen, in die Welt gesetzt von der Atomindustrie und Forschungseinrichtungen, um die Atomkraft wieder „gesellschaftsfähig“ zu machen und Forschungsgelder requirieren zu können. Die Konzepte der „Generation IV“- Reaktoren basieren auf Ideen, die bereits in… Read More »

Fukushima-Gedenken am Löhrrondell in Koblenz am 11. März 2020 ab 17:30 Uhr

Fukushima mahnt: Atomausstieg schnell zu Ende bringen! BUND und Greenpeace Koblenz rufen anlässlich der Katastrophe vom 11.3.2011 zur Mahnwache auf. Neun Jahre ist es bereits her, als nach einem verheerenden Erdbeben mit Tsunami mehrere Atomreaktoren im japanischen Fukushima so massiv beschädigt wurden, dass es zu Kernschmelzen kam. Weite Teile des Landes wurden radioaktiv verseucht, Zehntausende Menschen verloren mit dem… Read More »

Obscurage Februar 2020

Allgemeine Hinweise zum Verständnis der „Eclairages“ In dieser Spalte findet Ihr meine ganz persönliche Einschätzung dessen, was da in den Verlautbarungen steht. Vor allem der propagandistische Zweck geht gut aus den nicht informativen Teilen hervor, die dann an dieser Stelle nicht übersetzt, sondern kommentiert werden. Eclairage vom 15.-21.2. Produktion Am 18.2. ging Block 4 wieder… Read More »