Category Archives: mahnwache

Rede von Fabrizio Barbi zum Fukushima-Gedenktag am 11. März 2016 auf dem Kornmarkt in Trier

Die Atomlobby behauptet, dass Atomanlagen CO²-neutral seien, und verschweigt dabei die massiven Energie- und Rohstoffkosten, die für die Herstellung der Brennstäbe nötig sind. Uran ist der Ausgangsstoff der Atomindustrie. Ohne Uran keine Atomkraftwerke, ohne Uran keine Castortransporte, ohne Uran kein Streit um Gorleben … Während die kleinen Orte Gorleben und Ahaus in Deutschland als Zwischenlager… Read More »

Drei Haikus von Richard Pestemer zum Fukushima-Gedenktag am 11. März 2016 auf dem Kornmarkt in Trier

Zu Fukushima/Japan: Todtraurig das Meer Wo die Ruinen auskühlen Fernab im Osten Zu Frankreich: Im langen Schatten Jenseits des strahlenden Flusses Weht ein neuer Wind Zu Deutschland: Zart grünt Hoffnung Aus den tristen Denkmälern In unseren Händen Zu Russland: Eingeschlossene Glut schmort zeitenlos, grenzenlos unter unserer Haut

Kundgebung zum 5. Jahrestag der Atom-Katastrophe in Fukushima – „Keine Steuerbefreiung für AKW!“

Das Anti-Atom-Netz Trier ruft für den 11. März ab 17 Uhr auf dem Kornmarkt in Trier zum Gedenken an den dreifachen Super-GAU in Fukushima und seine Folgen auf. Mit Redebeiträgen und Musik mahnen und protestieren Atomkraftgegnerinnen und Atomkraftgegner gegen das grenznahe AKW in Cattenom und das geplante Endlager in Bure 150km von Trier entfernt, gegen… Read More »

Mahnwache Bahnhof Perl, Urantransport am 16.09.15

Mahnwache Bahnhof Perl: Urantransport am 16.09.15 
 Strecke Koblenz – Trier – Perl Voraussichtlich am Mittwoch-Vormittag – 16.09.2015 – rollt ein Uranzug von Hamburg über die Moselstrecke Koblenz – Trier – Perl nach Narbonne/Malvesi in Frankreich. Im Rahmen der Aktionstage gegen Urantransporte rufen wir dazu auf, am Mittwoch ab 10 Uhr zur Anti-Atom-Mahnwache an den Bahnhof nach Perl… Read More »

Auftaktkundgebung in Perl / Apach am 12. September: Stoppt die Urantransporte!

Das Antiatomnetz Trier ruft für den 12. September zur Auftaktkundgebung am Kreisel in Perl auf. Von 12.00 bis 14.00 Uhr soll zusammen mit französischen Aktivisten von „Sortir du nucléaire“ und „Maison de la résistance de Bure“ sowie verschiedenen lokalen Gruppen mit der Aktion auf die ständigen Transporte von radioaktiven Materialien durch Deutschland und Frankreich aufmerksam… Read More »

Pressebericht zur Mahnwache am 11.03.2015 mit Fotos

Fukushima mahnt: Atomanlagen stilllegen! Mit einer Mahnwache erinnerten AtomkraftgegnerInnen an den 4. Jahrestag der Atom-Katastrophe in Japan und ihre noch andauernden Folgen und Risiken. Gleichzeitig protestierten sie gegen den Weiterbetrieb von derzeit noch neun Atomkraftwerken in Deutschland und forderten die Stilllegung des Atomkraftwerks in Cattenom und den Stopp der Forschungen für ein Endlagerprojekt in Bure/Lothringen.… Read More »

Rede von Richard Pestemer: 4 Jahre Supergau Fukushima / 11.03.15 Trier Kornmarkt 17:30 Uhr

Rede 4 Jahre Supergau Fukushima / 06.03.15 Trier Kornmarkt 17:30 Uhr Richard Pestermer, es gilt das gesprochene Wort In der Grußbotschaft unserer japanischen Freunde aus Düsseldorf wird klargestellt: „Auch 4 Jahre nach dem Supergau von Fukushima ist nichts, aber auch gar nichts unter Kontrolle!“ Denn nach wie produzieren in den Ab­klingbecken abgebrannte Brennstäbe die große Mengen… Read More »

Solidarische Grüße aus Düsseldorf von Hayato Fujii (Atomkraftfreie Welt – SAYONARA Genpatsu Düsseldorf e.V.)

Ich sende Euch meine solidarischen Grüße aus Düsseldorf! Seit dem weltgrößten Nuklearunfall im AKW Fukushima sind inzwischen 4 Jahre vergangen. Im krassen Gegensatz zur Regierungserklärung, dass „die Lage unter Kontrolle“ sei, ist die reale Situation in Fukushima desaströs. Auch heute können 140.000 Flüchtende nicht zurück in ihre Wohnungen und sind gezwungen, ein eingeschränktes Leben in… Read More »

Pressemitteilung: Fukushima mahnt: Atomanlagen stilllegen!

Pressemitteilung des Antiatomnetzes Trier Trier, den 06. März 2015 Fukushima mahnt: Atomanlagen stilllegen! Mahnwache zum 4. Jahrestag der Atom-Katastrophe Veranstaltung am 11. März 2015 um 17:30 Uhr in Trier, Kornmarkt Vier Jahre Super-GAU in Japan. Die Heimat Hunderttausender ist verstrahlt, tonnenweise stehen schwarze Säcke mit kontaminierter Erde rund um das AKW, täglich werden Meerwasser und Luft… Read More »

Stilllegung und Ende der Vertuschungen statt Weiterbetrieb des Pannereaktors Cattenom!

Presseerklärung vom Antiatomnetz Trier zum aktuellen Störfall in Cattenom: Stilllegung und Ende der Vertuschungen statt Weiterbetrieb des Pannereaktors Cattenom! „Auch wenn der aktuelle Störfall in Cattenom im nicht-nuklearen Teil der Anlage stattfand, kann jede Störung Auswirkungen auf den nuklearen Bereich haben. Die Betreiber Cattenoms verharmlosen und vertuschen grundsätzlich, das wird auch bei der Analyse der… Read More »