ALTERNATIVBANKEN SIND SOZIAL-ÖKOLOGISCH UND TRANSPARENT

SOZIAL UND ÖKOLOGISCH

Für den sozialen und ökologischen Umgang der Banken mit Geld macht der Gesetzgeber bisher keine oder wenig Vorgaben. Grundlage für die Auswahl der Investitionen von Alternativbanken sind deshalb ihre eigenen Anlagekriterien und die Ethik-Prüfung. Diese Kriterien sind strenger als die für Nachhaltigkeits- und Ethische Fonds der konventionellen Banken.

Alternativbanken haben interne Gremien, die die Verwendung des Geldes organisieren und prüfen. Diese Research-Abteilungen nutzen Untersuchungsergebnisse und Berichte externer Partner.

Wie erfolgt die Ethikprüfung / das Rating?

Beispiel Ethikbank

Nachhaltigkeitsrating bei der GLS Bank

Das Nachhaltigkeitsrating erfolgt durch interne und externe Prüfung.

Die Abteilung Research trifft die Vorauswahl. Die Analyse der Berichte von Nachhaltigkeits-Ratingagenturen und Nichtregierungsorganisationen, von Aktien und Obligationen sowie die Medienrecherche bilden die Grundlage für die Entscheidung des Anlageausschusses.

Der Anlageausschuss besteht aus internen und externen Mitgliedern. Er prüft und bewertet die Informationen der Abteilung Research. Er entscheidet auf der Grundlage der eigenen Anlage- und Finanzierungskriterien, worin die Bank das Geld der Kunden investiert.

Eine Kontrolle üben auch aus: der Aufsichtsrat, die Bankenaufsicht, das ECOreporter-Nachhaltigkeitssiegel, die Mitglieder der GLS Genossenschaft und die Kund:innen durch ihr Interesse.

Antwort der GLS Bank auf unsere Email-Anfrage

Alternativbanken investieren nicht in Unternehmen und Staaten, die ihre Negativ- und Positivkriterien berühren. Unternehmen und Projekte erhalten nur dann eine Finanzierung, wenn sie vorab einer Veröffentlichung zustimmen. Die Ausschlusskriterien betreffen Produkte und Produktionspraktiken.

TRANSPARENT

Banken sind gesetzlich nicht verpflichtet, die Verwendung ihrer Kundengelder offenzulegen. Alternativbanken legen die Verwendung ALLER Gelder im Kredit- und Kapitalmarkt freiwillig offen, jeden einzelnen Kreditnehmer und jedes einzelne Wertpapier einer Anlage. Darin unterscheiden sie sich grundlegend von anderen Banken. Die Veröffentlichung der Geschäftskunden-Daten ist rechtlich erlaubt. Unternehmen und Projekte erhalten nur dann eine Finanzierung, wenn sie vorab einer Veröffentlichung zustimmen. Bei Privatkrediten wird nur der Verwendungszweck bzw. der Ort und die Summe veröffentlicht.

Durch die TRANSPARENZ erhalten der Einzelne und die interessierte Öffentlichkeit die Möglichkeit der KONTROLLE !


Wie drückt sich Transparenz bei den Alternativbanken aus?

Wie und wo werden Finanzierungen und Investitionen veröffentlicht?

GLS Bank

Bei der Kontoeröffnung können Kunden den Wunsch äußern, in welcher Kreditbranche ihr Geld wirken soll: Wohnen, Soziales / Gesundheit, Erneuerbare Energien, Nachhaltige Wirtschaft, Ernährung, Bildung / Kultur

Über die Verwendung des Geldes berichtet die GLS Bank

Ethikbank
www.ethikbank.de/die-ethikbank/glaeserne-bank.html

Kredite der Umweltbank
www.umweltbank.de/kredit
Die Umweltbank veröffentlicht ausgewählte Kreditbeispiele.

Triodos Bank:Weltweite Wirkung des Geldes
www.triodos.de/das-kann-ihr-geld