Mahnwache zum Hiroshima Tag am Samstag 06.08.2022 ab 15 Uhr in Büchel

Die Friedensgruppe Daun lädt am Samstag, den 6. August 2022 (Hiroshimatag), um 15.00 Uhr, zum fünften Mal zu einer Mahnwache vor dem Tor des Fliegerhorstes Büchel ein. An der Mahnwache nehmen auch Abgeordnete teil, die sich dem Appell von ICAN (International Campaign to Abolish Nuclear Weapons) an die Bundesregierung angeschlossen haben, den Atomwaffenverbotsvertrag zu unterzeichnen.… Weiterlesen »

Leserbrief zum Thema “Ist Ökostrom tatsächlich immer Ökostrom? Ist der Ökostrom der Stadtwerke Trier eine Mogelpackung?”

Zum Bericht “Ist Ökostrom tatsächlich immer Ökostrom? Ist der Ökostrom der Stadtwerke Trier eine Mogelpackung? Die Stadtwerke widersprechen und nennen Fakten.” von Herrn Rainer Neubert (Trierischer Volksfreund vom 07. und 10. Juni 2022). Die Stadtwerke Trier haben Anteilseigner, u.a. den Eon-Konzern (18,7 % Anteile). Auch andere Stromanbieter, u.a. Stadtwerke anderer Städte, haben solche eigentumsrechtlichen Verflechtungen.… Weiterlesen »

Flaggentag: Warnung vor Atomkrieg – Besuch vom Klimastreik

Beim Flaggentag der Bürgermeister für Frieden in Trier am 8. Juli 2022 kam der Demozug von Fridays für Future (FFF) auf Einladung der AG Frieden um 13 Uhr am Rathaus Trier vorbei. So konnten viel mehr Menschen als sonst dem Flaggentag beiwohnen und hörten die eindringlichen Warnungen von Prof. Karl Hans Bläsius vor einem „#Atomkrieg aus… Weiterlesen »

Podcast mit Brigitte und Elisabeth zum Thema “Taxonomie”

Unsere beiden Mitstreiterinnen Brigitte und Elisabeth waren so lieb und haben einen kleinen Podcast zum Thema “Taxonomie” aufgenommen, der die Form eines fiktiven kabarettistischen Interviews hat. Ihr könnt euch den Podcast direkt hier anhören oder ihn herunterladen und später offline anhören. Viel Spaß!

Leserbrief zum Thema “Ökostrom ist nicht gleich Ökostrom”

Zum Bericht „Energiepreise für SWT-Kunden steigen zum Jahresende – Aber grüne Energie rechnet sich“ (TV vom 19.05.2022): Ökostrom bietet heutzutage jeder Stromanbieter an. Der Begriff Ökostrom ist jedoch rechtlich nicht geschützt. Die Trennung zwischen Herkunftsnachweisen und Strom ermöglicht Greenwashing. Stromanbieter können nämlich Strom an der Strombörse einkaufen, den sie als Ökostrom verkaufen, obschon der Strommix,… Weiterlesen »

Appell an die Europaabgeordneten bzgl. Taxonomie

Die EU-Kommission möchte Atomkraft und fossiles Gas als „nachhaltig“ klassifizieren. Das Europäische Parlament kann dieses Greenwashing noch stoppen, indem es die EU-Taxonomie-Verordnung ablehnt. Bei der Abstimmung Anfang Juli kommt es auf jede Stimme an. Daher appellieren wir vom Anti-Atom-Netz Trier an die Europaabgeordneten und fordern sie auf, im Juli gegen das Greenwashing von Atomkraft und… Weiterlesen »

Aktualisierung der EDF-Meldung zur Spannungskorrosion

Spannungskorrosion an Teilen der Rohrleitungen der Hilfskreisläufe des Hauptprimärkreislaufs mehrerer Reaktoren Aktualisierung vom 19. Mai EDF hat der ASN einen Vermerk zum Fortgang der Untersuchung dieser Korrosionsmängel vorgelegt. Derzeit werden zwölf abgeschaltete Reaktoren kontrolliert. Die metallurgischen Untersuchungen von Stichproben, die an den Rohrleitungen der Reaktoren Civaux 1, Chooz 1 und Penly 1 entnommen wurden, haben… Weiterlesen »

Ostermarsch in Büchel am Ostermontag 2022 ab 14 Uhr

Für Frieden und Abrüstung weltweit: Kommt am Montag zum Ostermarsch nach Büchel! Am Ostermontag brauchen wir eure Unterstützung beim Ostermarsch in Büchel. Seit vielen Jahren protestieren wir mit vielen Mitstreiter*innen in Büchel für eine Welt ohne Atomwaffen. Doch jetzt zeigt der völkerrechtswidrige Krieg Putins gegen die Ukraine, wie schnell die Welt auf eine atomare Katastrophe… Weiterlesen »

Rede von Karl Hans Bläsius anlässlich der Mahnwache zum Fukushima Jahrestag 2022 in Trier

Atomkriegsrisiko in Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine Karl Hans Bläsius, 11.3.2022 Kernkraftwerke sind auch eine Grundlage für die Entwicklung von Atomwaffen, die unsere Existenz auf dieser Erde bedrohen. Auf das Atomkriegsrisiko in Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg möchte ich jetzt eingehen. Die Auswirkungen eines Atomkriegs sind für alle Seiten so gravierend, dass auch in… Weiterlesen »