Le fournisseur d’une électricité verte cohérente sur le plan environnemental en France

Logo der Stromwechsel-Initiative
Stromwechsel-Initiative

France / Frankreich

F Nous vous proposons la Coopérative Enercoop qui est le représentant d‘une électricité verte cohérente sur le plan environnemental en France. Enercoop est le seul fournisseur d’électricité francais à s’approvisionner exclusivement et directement auprès de producteurs d’énergies renouvelables.

www.enercoop.fr

Dans la plupart des régions de France le changement de fournisseur d‘électricité est possible, aussi en cas de déménagement (une mise en service).

Les particularités du département de la Moselle:

Cattenom ainsi que la ville de Metz située à 42 km de Cattenom sont situées dans le département lorrain de la Moselle. On y trouve, plus que dans d’autres régions de France, des Entreprises Locales de Distribution d’électricité (ELD). Ceux-ci sont aussi fournisseurs d‘électricité. Les clients électricité qui y habitent font face à des démarches différentes pour changer de fournisseur. Ceci en vertu d’un règlement remontant à la Deuxième Guerre mondiale. Durant l’occupation par les nazis ceux-ci avaient pris cette décision, parce qu’ils organisaient la régie municipale d’électricité.

Sur cette page, on trouve la liste de toutes les communes desservies par des ELD : https://energie.choisir.com/article/4107/entreprises-locales-de-distribution-missions-fonctionnement-et-concurrence


D Wir empfehlen Ihnen den konsequenten Ökostrom von Enercoop. Diese Genossenschaft ist der einzige Stromanbieter in Frankreich, der ausschließlich Strom aus Erneuerbaren Energien verkauft und ihn direkt von den Kraftwerksbetreibern erhält.

www.enercoop.fr

In den meisten Regionen Frankreichs kann man den Stromanbieter wechseln, auch im Falle eines Umzugs (Mise en service, Inbetriebnahme). Die Stadt Metz und ihre Umgebung, zu der auch Cattenom (42 km entfernt) gehört, sind Teil des Département de la Moselle (französische Moselgegend).

Die Besonderheiten des Département de la Moselle:

Hier gibt es, mehr als in anderen Regionen Frankreichs, sogenannte lokale Stromverteilungsunternehmen. Sie heißen Entreprises Locales de Distribution (ELD) und fungieren auch als Stromanbieter. Hier unterscheiden sich die Schritte, die ein Stromkunde für den Anbieterwechsel unternehmen muss. Dies geht auf eine Verordnung in der Zeit der Besetzung Frankreichs durch die Nationalsozialisten zurück, als diese die Organisation der städtischen Stromversorgung übernommen hatten.

Hier die Liste der Gemeinden, in denen die ELD heute noch Stromanbieter sind: https://energie.choisir.com/article/4107/entreprises-locales-de-distribution-missions-fonctionnement-et-concurrence


Dank an Paul Lanners und Dirk Bannink für die Übersetzungen, an Charlotte Mijeon und Martina Holbach für inhaltliche Unterstützung.

Informationen: Stand Mai 2020

Autor: Stephan Kaut

Info: Das obenstehende Logo haben wir remixed basierend auf dem Logo der Energieblogger von Björn-Lars Kuhn, das unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 nicht portiert“ lizenziert wurde. Unser Logo steht unter der gleichen Lizenz. Wir stehen in keiner Verbindung zu den Energiebloggern oder Herrn Kuhn.