Obscurage Februar 2022

Von | 21/02/2022
Allgemeine Hinweise zum Verständnis der „Eclairages“
Woche vom 12.2.-18.2.22
Aktuelles aus den Produktionseinheiten Block 3 ging in der Nacht vom 15. auf den 16.2.22 wieder ans Netz. Er war in der Nacht vom 12. auf den 13.2. abgeschaltet worden. Während dieser kurzzeitigen Abschaltung wurden Wartungsarbeiten durchgeführt, bei denen es um das Nachfüllen von Öl an einer Pumpe im nuklearen Teil der Anlage ging. Alle 4 Blöcke sind in Betrieb.


Hervorhebung von mir: Es ging also bei der Abschaltung nicht um die Kontrolle der Spannungsrisse.
Sicherheit Am 18.2.rückte die Feuerwehr an, da sich in einem Raum der Wäscherei Rauch entwickelt hatte. Die Feuerwehr stellte fest, dass die Rauchentwicklung von einer Waschmaschine ausging. Diese wurde vom Netz getrennt, zu einem Brand kam es nicht. Daraufhin rückte die Feuerwehr wieder ab.







Kasten rechts: Über 30 Ausbildungsstellen im Angebot
Es wird Nachwuchs gesucht. Allein mit billigen AKW-Nomaden lassen sich schon die laufenden AKW nicht betreiben und ganz ohne Personal werden auch die von Macron geplanten 6 neuen EPR nicht laufen können, sollten sie denn jemals in Betrieb gehen.
Woche vom 5.-11.2.22
Aktuelles aus den Produktionseinheiten Alle 4 Blöcke sind am Netz.
Wussten Sie schon? In Frankreich beläuft sich der Frauenanteil in technischen Berufen auf nur 14%. EDF will daher mehr Frauen einstellen.Tja, wenn man partout keine Männer mehr kriegt, die in den AKWs arbeiten wollen, dann muss man eben in den sauren Apfel beißen und auch Frauen anwerben. Damit kann man sich dann auch noch ein schönes Mäntelchen als Vorkämpfer für die Gleichberechtigung umhängen.
Kasten rechts: Wir stellen einWerbung für Ausbildungsgänge in den AKWs, siehe oben.
Woche vom 29.1.-4.2.22
Neuigkeiten aus den Produktionseinheiten Alle vier Blöcke sind am Netz.
Vorkommnis Am 3.2. wurde der ASN eine Sicherheitsabweichung der Stufe 0 gemeldet. Anlass war die nur teilweise Durchführung eines Tests, der jährlich an den Maschinen zur Wartung der Brennelemente durchgeführt werden muss, in den Blöcken °3 und 4. Der Test des ordnungsgemäßen Funktionierens des Materials wurde mit befriedigendem Ergebnis nachgeholt.
Kasten rechts: Die künftigen Ingenieure der ENIM zu BesuchDie ENIM ist eine Ingenieursschule in Metz. Naheliegend, dass man dort auf Nachwuchssuche geht.