Kategorie-Archive: antiakw

Rundbrief September 2022

Liebe Atomkraftgegner:innen und Freund:innen einer ökologischen Energiewende. Wir haben länger keinen Rundbrief mehr verschickt, aber es wird angesichts der aktuellen Entwicklungen wieder Zeit. Viel Spaß beim Lesen! Wie immer dürfen und sollen die Informationen gerne an weitere interessierte Menschen weitergegeben werden! Freund:innen und Bekannte können sich übrigens auch ganz einfach selbst unter antiatomnetz-trier.de neu zum Rundbrief anmelden. Einfach etwas weiter… Weiterlesen »

Pressemitteilung: Agendakino. Atomkraft forever – beängstigend aktuell

TRIER, 22.09.2022. Am Dienstag, dem 04.10.2022 um 19.30 Uhr zeigt das Anti-Atom-Netz Trier im Rahmen der Agenda Kinoreihe den Film „Atomkraft forever“ im Broadway Trier. In Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Frieden (AGF) als zweitem Filmpaten werden im Anschluss an die Aufführung ergänzende Informationen und ein Nachgespräch angeboten. Als der Dokumentarfilmer Carsten Rau sein Filmprojekt begann,… Weiterlesen »

Podcast mit Brigitte und Elisabeth zum Thema “Taxonomie”

Unsere beiden Mitstreiterinnen Brigitte und Elisabeth waren so lieb und haben einen kleinen Podcast zum Thema “Taxonomie” aufgenommen, der die Form eines fiktiven kabarettistischen Interviews hat. Ihr könnt euch den Podcast direkt hier anhören oder ihn herunterladen und später offline anhören. Viel Spaß!

Appell an die Europaabgeordneten bzgl. Taxonomie

Die EU-Kommission möchte Atomkraft und fossiles Gas als „nachhaltig“ klassifizieren. Das Europäische Parlament kann dieses Greenwashing noch stoppen, indem es die EU-Taxonomie-Verordnung ablehnt. Bei der Abstimmung Anfang Juli kommt es auf jede Stimme an. Daher appellieren wir vom Anti-Atom-Netz Trier an die Europaabgeordneten und fordern sie auf, im Juli gegen das Greenwashing von Atomkraft und… Weiterlesen »

Aktualisierung der EDF-Meldung zur Spannungskorrosion

Spannungskorrosion an Teilen der Rohrleitungen der Hilfskreisläufe des Hauptprimärkreislaufs mehrerer Reaktoren Aktualisierung vom 19. Mai EDF hat der ASN einen Vermerk zum Fortgang der Untersuchung dieser Korrosionsmängel vorgelegt. Derzeit werden zwölf abgeschaltete Reaktoren kontrolliert. Die metallurgischen Untersuchungen von Stichproben, die an den Rohrleitungen der Reaktoren Civaux 1, Chooz 1 und Penly 1 entnommen wurden, haben… Weiterlesen »

Ostermarsch in Büchel am Ostermontag 2022 ab 14 Uhr

Für Frieden und Abrüstung weltweit: Kommt am Montag zum Ostermarsch nach Büchel! Am Ostermontag brauchen wir eure Unterstützung beim Ostermarsch in Büchel. Seit vielen Jahren protestieren wir mit vielen Mitstreiter*innen in Büchel für eine Welt ohne Atomwaffen. Doch jetzt zeigt der völkerrechtswidrige Krieg Putins gegen die Ukraine, wie schnell die Welt auf eine atomare Katastrophe… Weiterlesen »

Rede von Karl Hans Bläsius anlässlich der Mahnwache zum Fukushima Jahrestag 2022 in Trier

Atomkriegsrisiko in Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine Karl Hans Bläsius, 11.3.2022 Kernkraftwerke sind auch eine Grundlage für die Entwicklung von Atomwaffen, die unsere Existenz auf dieser Erde bedrohen. Auf das Atomkriegsrisiko in Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg möchte ich jetzt eingehen. Die Auswirkungen eines Atomkriegs sind für alle Seiten so gravierend, dass auch in… Weiterlesen »

Grußbotschaft von Frau Ruiko Muto anlässlich der Mahnwache zum Fukushima Jahrestag 2022 in Trier

Botschaft von Frau Ruiko Muto Sprecherin der Klägergruppe gegen TEPCO/Repräsentantin der Gruppe Frauen von Fukushima Elf Jahre nach dem Reaktorunfall von Fukushima: Noch nie habe ich so eisige, bittere Kälte empfunden wie dieses Jahr. Letztes Jahr sind fünf enge, vertraute Freunde von mir nacheinander verstorben, sie waren alle um sechzig und zum Zeitpunkt der Katastrophe… Weiterlesen »

Pressemitteilung: Mahnwache zum Gedenken an die Atomkatastrophe von Fukushima

10 Tage Krieg in der Ukraine – 11 Jahre Atomkatastrophe im japanischen Fukushima TRIER, 08.03.2022. Mit einer Mahnwache erinnert das Anti-Atom-Netz Trier (AAN) am Freitag dem 11. März ab 16 Uhr auf dem Kornmarkt in Trier an die Atomkatastrophe von Fukushima, die sich an diesem Tag zum elften Mal jährt. Auf dem Programm stehen neben… Weiterlesen »