Jetzt auch Bustransfer ab Trier zur Menschenkette in Paris verfügbar!

By | 12/02/2013

Hallo,

gute Nachrichten für alle Atomgegner aus Trier: Es gibt nun auch einen Bus zur Menschenkette in Paris aus Trier, organisiert vom IAC (Internationales Aktionsbündnis gegen Cattenom). Hier alle Infos dazu in Kürze:

Wann fährt der Bus los?
09. März 2013, 6:10 Uhr

Wo fährt der Bus los?
Hauptbahnhof Trier

Wo muss man sich anmelden und bis wann?
per Email an iac@gmx.eu bis zum 18.02.2013

Wohin muss man bezahlen, bis wann und wieviel?
20,-€ bar im Bus bei der Abfahrt

Welche Haltestellen gibt es außer dem HBF in Trier?
Leider keine, es gibt nur noch einen Halt in Luxemburg, Trierer sollten also Nebenstraßen am Bahnhof zum Parken nutzen oder den ÖPNV.

Welche Möglichkeiten zum Mittagessen / Verpflegung etc. gibt es?
Im Bus Eigenversorgung. Am Versammlungspunkt Gare Saint-Lazare in Paris ist eine Volksküche vorgesehen; mit Ähnlichem ist auch an anderen Stellen in Paris zu rechnen.

Wie ist die Betreuung an dem Tag insgesamt?
Es erfolgt eine Gruppenbildung, damit niemand alleine gehen muss.

Welche Begleit-Aktionen sind in Paris geplant?
Bis 14:30 Uhr soll es Redebeiträge und verschiedenste künstlerische Darbietungen geben, dann beginnen wir die Kette zu schließen (bis 15:15 Uhr); um 16:30 Uhr wird die Kette wieder gelöst werden. Weitere Details unter http://www.chainehumaine.org/Programme

Wann ist die Rückfahrt?
ca. 17:30, Ankunft in Trier ca. 23:00 Uhr

Um 17:30 gibt es in Paris noch ein (kostenloses) Abschlusskonzert an der Bastille. Wenn man an diesem teilnehmen möchte, muss man die Rückfahrt / Übernachtung selbst organisieren! Der Bus fährt um 17:30 Uhr zurück nach Trier OHNE Besuch des Konzerts.

Viele Grüße von Eurem Anti-Atom-Netz Trier

Kommentare