Category Archives: trier

Brief an die Fraktionen im Kreistag Trier-Saarburg und Stadtrat Trier bezüglich unserer Meldung über die Veränderung der Strahlen-Messwerte an den EDF-Stationen

An die Fraktionen der demokratischen Parteien im Stadtrat Trier und im Kreistag Trier-Saarburg Sehr geehrte Damen und Herren, Ende Februar dieses Jahres hatte unsere Messgruppe MAUS e.V. (www.maus-trier.de) verantwortliche Politiker in der Region darauf aufmerksam gemacht, dass im Januar eine Anomalie bei 19 Radioaktivitätsmessstationen der EDF (Betreiber des AKW Cattenom) im Portal EURDEP angezeigt wurde.… Read More »

Pressemitteilung: Europa ohne Atomenergie: Info-Stand am 18. Mai ab 10 Uhr am Pranger in Trier

Am Samstag, dem 18. Mai ab 10.00 Uhr veranstaltet das Anti-Atom-Netz Trier anlässlich der anstehenden Europawahl einen Infostand am Pranger in der Trierer Grabenstraße. “Wir fordern den Austritt Deutschlands aus dem im Jahr 1957 von Deutschland unterzeichneten EURATOM-Vertrag. So lange unser Land Teil dieses Vertrages ist, bleibt der deutschen Politik eine mögliche Eintrittspforte in den… Read More »

Pressemitteilung: Info-Stand zum 33. Tschernobyl-Jahrestag am Fr, 26. April ab 10 Uhr am Pranger in Trier

Am Freitag, dem 26. April ab 10.00 Uhr veranstaltet das Anti-Atom-Netz Trier anlässlich des 33. Jahrestags des atomaren Super-GAUs in Tschernobyl einen Infostand am Pranger in der Trierer Grabenstraße. Auch über 30 Jahre nach der Katastrophe ist das Thema Tschernobyl leider noch immer aktuell. Denn die Folgen der Katastrophe dauern bis heute an – nicht… Read More »

Pressemitteilung: Agenda-Kino zum Thema Fukushima am 19. März im Broadway Trier: FURUSATO – Wunde Heimat

Am Dienstag, dem 19. März um 19.30 Uhr wird im Broadway Trier der Film „FURUSATO – Wunde Heimat“ in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Rheinland-Pfalz gezeigt. Als Filmpaten stehen das Anti-Atom-Netz Trier und Greenpeace zum Nachgespräch zur Verfügung. In Japan hat Heimat eine tiefe Bedeutung. Die Landschaft, in die man geboren wird, trägt der Mensch ein… Read More »

Solidaritätsaufruf von Ruiko MUTO, Sprecherin der Klägergruppe gegen TEPCO / Fukushima, Japan

(Dieser Text ist eine gekürzte Version. Den kompletten Text auf Deutsch gibt es hier zum Download als PDF sowie hier das Original auf Japanisch ebenfalls als PDF.) Hallo alle zusammen! Heute sind es genau acht Jahre her, dass sich der Super-GAU in Fukushima ereignet hat. Ich danke Euch allen aus meinem tiefsten Herzen heraus dafür,… Read More »

Text von Kazuhiko Kobayashi zum 8. Fukushima-Jahrestag am 11.3.2019

Liebe Freundinnen und Freunde, Zu berichten sind Nichts Neues, nichts Erfreuliches. Nichts hat sich geändert. Kein einziges Problem gelöst. Was machen die Verantwortlichen? Sie machen, Wie immer, Verheimlichung, Verharmlosung von All den für sie ungünstigen Wahrheiten, Und Wie immer, Propaganda, Propaganda und nochmals Propaganda. Denn Ihr Ziel ist die Gehirnwäsche: Die beste Methode, Um das… Read More »

Information von Behörden und Presse über signifikante Erhöhung der Messwerte, die von Messstationen der EDF rund um das AKW Cattenom seit dem 14.01.2019 ermittelt wurden

Anden Vorsitzenden des Gipfels der Großregion, Herrn Ministerpräsidenten Hansdas Ministerium für Gesundheit in Luxembourg, Herr Minister Schneiderdas Ministerium für Umwelt, Klima und nachhaltige Entwicklung in Luxembourg, Frau Ministerin Dieschbourgdas Ministerium des Innern und für Sport in Rheinland-Pfalz, Herr Minister Lewentzdas Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten in Rheinland-Pfalz, Frau Ministerin Höfkendas Ministerium für Inneres,… Read More »

Pressemitteilung: Kundgebung am Fukushima Jahrestag am 11. März 2019 um 17 Uhr

Am Montag, dem 11. März veranstaltet das AntiAtomnetz Trier um 17.00 Uhr eine Kundgebung auf dem Kornmarkt Trier mit Redebeiträgen, Musik und Straßentheater. Anlass ist der 8. Jahrestag der Fukushima Katastrophe. Dazu wird der Japanologe Richard Pestemer sprechen. Außerdem gibt es Redebeiträge einer Trierer Vertreterin von Fridays for Future und von Walter Schumacher von der… Read More »

Cattenom am Pranger – Protest sichtbar machen! Plakate und Aufkleber gibt es im Friedens- und Umweltzentrum (FUZ) Trier

Das Anti-Atom-Netz Trier hat unter dem Motto “Cattenom am Pranger – Protest sichtbar machen!” Plakate und Aufkleber gegen Cattenom, Bure und alle Atomanlagen gestaltet, die im Friedens- und Umweltzentrum (FUZ), Pfützenstr. 1 in Trier kostenlos oder gegen freiwillige Spende erhältlich sind. Wer selbst ausdrucken möchte, findet die Vorlagen auch hier auf unserer Homepage unter https://antiatomnetz-trier.de/cattenom-am-pranger/.… Read More »

Pressemitteilung: Aktion “Cattenom am Pranger” am 26. Mai in Trier: Protest gegen Cattenom, Bure & alle Atomanlagen sichtbar machen

Das Anti-Atom-Netz Trier veranstaltet am Samstag, dem 26. Mai ab 11.00 Uhr in der Brotstraße in Trier unter dem Motto “Cattenom am Pranger” eine Kundgebung gegen Cattenom, Bure und alle Atomanlagen. Ziel der Aktion ist es, dass Menschen ihre Gegnerschaft zu Atomanlagen wie den Pannenreaktoren in Cattenom (50km von Trier) oder dem geplanten Endlager in Bure… Read More »