Wahlprüfstein “Euratom-Vertrag” zur Europawahl am 26. Mai 2019

Position der Parteien zum Euratom-Vertrag Nur fünf Parteien äußern sich in ihren Programmen überhaupt zum Euratom-Vertrag, und zwar Die LinkeDie Europäische Atomgemeinschaft EURATOM, die bis heute die Atomenergie fördert, muss aufgelöst werden. ÖkoLinXDie Pro-Atombehörde Euratom soll geschlossen werden und die Atomfusionsforschung (alias Kernfusionsforschung) eingestellt werden zugunsten einer extensiven Förderung von regenerativen Energien, deren Speicherung und… Read More »

Solidaritäts-Erklärung mit Jochen Stay und ‘.ausgestrahlt’

28 Anti-Atom-Initiativen protestieren gegen die vom Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) am 3. April verbreiteten Lügen und Falschdarstellungen, die gegen ‘.ausgestrahlt’ und in persönlich diffamierender Weise gegen deren Sprecher Jochen Stay gerichtet sind, und erklären sich mit ‘.ausgestrahlt’ und mit Jochen Stay solidarisch. In dem vom BfE am 3. April publizierten und von dessen Präsidenten… Read More »

Obscurage April 2019/3

Allgemeine Hinweise zum Verständnis der „Eclairages“ In dieser Spalte findet Ihr meine ganz persönliche Einschätzung dessen, was da in den Verlautbarungen steht. Vor allem der propagandistische Zweck geht gut aus den nicht informativen Teilen hervor, die dann an dieser Stelle nicht übersetzt, sondern kommentiert werden. Newsletter vom 29.4.-3.5. Blöcke 1, 3 und 4 in Betrieb.… Read More »

Pressemitteilung: Europa ohne Atomenergie: Info-Stand am 18. Mai ab 10 Uhr am Pranger in Trier

Am Samstag, dem 18. Mai ab 10.00 Uhr veranstaltet das Anti-Atom-Netz Trier anlässlich der anstehenden Europawahl einen Infostand am Pranger in der Trierer Grabenstraße. “Wir fordern den Austritt Deutschlands aus dem im Jahr 1957 von Deutschland unterzeichneten EURATOM-Vertrag. So lange unser Land Teil dieses Vertrages ist, bleibt der deutschen Politik eine mögliche Eintrittspforte in den… Read More »

Obscurage April 2019/2

Allgemeine Hinweise zum Verständnis der „Eclairages“ In dieser Spalte findet Ihr meine ganz persönliche Einschätzung dessen, was da in den Verlautbarungen steht. Vor allem der propagandistische Zweck geht gut aus den nicht informativen Teilen hervor, die dann an dieser Stelle nicht übersetzt, sondern kommentiert werden. Newsletter vom 13.-18.4. Am Montag, dem 15. April 2019 um… Read More »

Obscurage April 2019

Allgemeine Hinweise zum Verständnis der „Eclairages“ In dieser Spalte findet Ihr meine ganz persönliche Einschätzung dessen, was da in den Verlautbarungen steht. Vor allem der propagandistische Zweck geht gut aus den nicht informativen Teilen hervor, die dann an dieser Stelle nicht übersetzt, sondern kommentiert werden. Newsletter vom 30.3.-5.4. Block 4 ist seit dem 19.1. zwecks… Read More »

Wie die Atomkraft kräftig die Politik entlarvt

Als nach der Havarie des japanischen Atomkraftwerks Fukushima im Jahr 2011 von der Bundesregierung beschlossen wurde, bis 2022 sämtliche Atomkraftwerke in Deutschland abzuschalten, wurde das nicht nur von Atomkraftkritikern als der richtige Schritt in die Zukunft betrachtet. Wirtschaftlich gesehen sollte der Beschluss eine Weichenstellung einläuten, die Deutschland in die Spitzenliga der auf zukunftsweisende Technologien setzenden… Read More »

Ostermarsch Büchel 2019: Atomwaffen abrüsten statt aufrüsten!

Gemeinsame Pressemitteilung des Anti-Atom-Netz Trier und der AG Frieden Trier Für Ostermontag, den 22. April um 14 Uhr rufen die AG Frieden Trier und das Antiatomnetz Trier zur Teilnahme am Ostermarsch am Fliegerhorst im Gewerbegebiet Büchel unter dem Motto „Atomwaffen abrüsten statt aufrüsten“ auf. Der Protestmarsch startet im Gewerbegebiet Büchel. Anschließend wird es ab 15… Read More »

Pressemitteilung: Info-Stand zum 33. Tschernobyl-Jahrestag am Fr, 26. April ab 10 Uhr am Pranger in Trier

Am Freitag, dem 26. April ab 10.00 Uhr veranstaltet das Anti-Atom-Netz Trier anlässlich des 33. Jahrestags des atomaren Super-GAUs in Tschernobyl einen Infostand am Pranger in der Trierer Grabenstraße. Auch über 30 Jahre nach der Katastrophe ist das Thema Tschernobyl leider noch immer aktuell. Denn die Folgen der Katastrophe dauern bis heute an – nicht… Read More »

Obscurage März 2019/3

Allgemeine Hinweise zum Verständnis der „Eclairages“ In dieser Spalte findet Ihr meine ganz persönliche Einschätzung dessen, was da in den Verlautbarungen steht. Vor allem der propagandistische Zweck geht gut aus den nicht informativen Teilen hervor, die dann an dieser Stelle nicht übersetzt, sondern kommentiert werden. Newsletter vom 23.-29.3. Block 4 ist seit dem 19.1. zwecks… Read More »