Kategorie-Archive: meinung

Leserbrief zum Thema “Ist Ökostrom tatsächlich immer Ökostrom? Ist der Ökostrom der Stadtwerke Trier eine Mogelpackung?”

Zum Bericht “Ist Ökostrom tatsächlich immer Ökostrom? Ist der Ökostrom der Stadtwerke Trier eine Mogelpackung? Die Stadtwerke widersprechen und nennen Fakten.” von Herrn Rainer Neubert (Trierischer Volksfreund vom 07. und 10. Juni 2022). Die Stadtwerke Trier haben Anteilseigner, u.a. den Eon-Konzern (18,7 % Anteile). Auch andere Stromanbieter, u.a. Stadtwerke anderer Städte, haben solche eigentumsrechtlichen Verflechtungen.… Weiterlesen »

Podcast mit Brigitte und Elisabeth zum Thema “Taxonomie”

Unsere beiden Mitstreiterinnen Brigitte und Elisabeth waren so lieb und haben einen kleinen Podcast zum Thema “Taxonomie” aufgenommen, der die Form eines fiktiven kabarettistischen Interviews hat. Ihr könnt euch den Podcast direkt hier anhören oder ihn herunterladen und später offline anhören. Viel Spaß!

Leserbrief zum Thema “Ökostrom ist nicht gleich Ökostrom”

Zum Bericht „Energiepreise für SWT-Kunden steigen zum Jahresende – Aber grüne Energie rechnet sich“ (TV vom 19.05.2022): Ökostrom bietet heutzutage jeder Stromanbieter an. Der Begriff Ökostrom ist jedoch rechtlich nicht geschützt. Die Trennung zwischen Herkunftsnachweisen und Strom ermöglicht Greenwashing. Stromanbieter können nämlich Strom an der Strombörse einkaufen, den sie als Ökostrom verkaufen, obschon der Strommix,… Weiterlesen »

Cattenom: Wartung der nuklearen Brennelemente und Lüftungsproblem

Fehlerhafte Wartung, unzureichende Kontrollen – 5. Störfallmeldung in 6 Wochen! 28. Juli 2021 In Cattenom war beim Umgang mit Brennelementen das Lüftungssystem, das den Einschluss der Radioelemente im Gebäude erlaubt, nicht in Betrieb. Bei einem Wartungseingriff am 9. Juli waren Kabel verkehrt herum verkabelt worden. Doch erst am 21. Juli wurde das Problem von EDF… Weiterlesen »

Leserbrief zum Thema Energiewende und Bundestagswahl

Philipp Jakobs aus Konz hat einen privaten Leserbrief verfasst, den er an den Trierischen Volksfreund geschickt hat. Der Leserbrief wurde nicht im Namen des Anti-Atom-Netz verfasst, aber gerne veröffentlichen wir diesen privaten Meinungsbeitrag von Philipp mit seiner freundlichen Genehmigung zusätzlich zu der Veröffentlichung in der Zeitung auch hier auf unserer Homepage. Post und Bahn verstaatlichen, ÖPNV kostenlos… Weiterlesen »

Leserbrief zum Thema Atomtransporte

Zum Artikel „Gefährliche Fracht auf der Schiene: Urantransport rollt durch die Region Trier“ (Trierer Lokalzeitung „Trierischer Volksfreund“ vom 22. Mai) hier unser Leserbrief an die Zeitung: Atomtransporte endlich beenden Der Volksfreund hat berichtet, dass Atomtransporte durch Rheinland-Pfalz und Trier rollen. Solche Atomtransporte sichern den Weiterbetrieb von Atomkraftwerken, wie etwa auch den des AKW Cattenom. Weitere… Weiterlesen »

Leserbrief zum Thema Cattenom und dem Verhältnis zwischen Atompolitik und Militär

Update: Der Leserbrief wurde inzwischen (leicht gekürzt) am 22.05.2021 in der Zeitung Trierischer Volksfreund veröffentlicht. Uns hat ein Leserbrief von Herrn Norbert Bogerts aus Welschbillig erreicht, den er an den Trierischen Volksfreund geschickt hat. Wir möchten diesen Leserbrief mit der freundlichen Genehmigung von Herrn Bogerts gerne ungekürzt hier auf unserer Webseite veröffentlichen: Dankenswerter Weise berichtete… Weiterlesen »

Leserbrief zum Thema “Super-GAU lässt Luxemburg verschwinden”

Zum Artikel „Super-Gau im Film: Luxemburg verschwindet von der Landkarte“ (Trierer Lokalzeitung „Trierischer Volksfreund“ vom 21. April) hier unser Leserbrief an die Zeitung: An der Doku-Fiction “Super-GAU. Die letzten Tage Luxemburgs” lässt sich sicherlich einiges kritisieren, ganz gewiss aber nicht, dass die französische Seite nicht zu Wort kommt. Die kommt schon viel zu oft zu… Weiterlesen »

Leserbrief zum Thema “Laufzeitverlängerung Cattenom”

Zum Artikel „Atomkraftwerk Cattenom wird fit gemacht für längeren Betrieb“ (Trierer Lokalzeitung „Trierischer Volksfreund“ vom 11. März) hier unser Leserbrief an die Zeitung: Cattenom ist nicht fit und war nie fit. „Reaktor für weitere zehn Jahre fit“, heißt es. Angesichts zahlreicher Störfälle und Pannen ist das ein Hohn. Nein, das grenznahe Atomkraftwerk Cattenom ist nicht… Weiterlesen »