Kategorie-Archive: aufruf

Rote Karte gegen Atomkraft: Menschenkette am 12. März 2024 vor dem EU-Parlament in Strasbourg

Aufruf der Organisation „Réaction en chaîne humaine“ aus Frankreich Im Rahmen der bevorstehenden Europawahlen und des Gedenkens an die endlose Katastrophe von Fukushima (11. März 2011) fordern wir die Kandidaten auf, sich kompromisslos für eine europäische Wende hin zu erneuerbaren Energien und für eine grüne Taxonomie ohne Greenwashing und Kernenergie einzusetzen. Angesichts des Klimawandels, Auswirkungen… Weiterlesen »

Ostermarsch 2023 in Büchel: Gemeinsam für eine atomwaffenfreie und lebenswerte Zukunft

Kommt zum Ostermarsch 2023 in Büchel am 10. April 2023! Das Anti-Atom-Netz Trier unterstützt diese wichtige Veranstaltung, die um 14:00 Uhr im Industriegebiet Büchel beginnt und von verschiedenen Redner_innen begleitet wird, darunter Marion Küpker von der Kampagne Atomwaffenfrei, Vertreter_innen der AG Frieden Trier, der Greenpeacegruppe Köln und von Quatropax. Nach den Reden findet eine Demonstration… Weiterlesen »

Aufruf: Kundgebung zum 11. März: „Fukushima ist überall“

Am 11. März 2023 jährt sich die Katastrophe von Fukushima zum zwölften Mal. Wir rufen deshalb für diesen Tag ab 12 Uhr auf dem Kornmarkt Trier zu einer Kundgebung unter dem Motto “AKW-Weiterbetrieb? – Gefährlich und unnötig, Schluss mit dem Unsinn, Fukushima ist überall” auf, um gemeinsam zu gedenken und ein Zeichen gegen den Weiterbetrieb… Weiterlesen »

AG Frieden lädt am 24.02. ab 18 Uhr zur Lichteraktion für die Ukraine auf dem Hauptmarkt Trier ein

Am Freitag, dem 24.02.2023 ab 18 Uhr wird der AK Abrüsten der AG Frieden auf dem Hauptmarkt in Trier anlässlich des Jahrestags des Überfalls auf die Ukraine mit einem aus Kerzen gelegten Peace- Zeichen unser aller Sehnsucht nach Frieden Ausdruck verleihen. Es werden ein Positionspapier der AG Frieden sowie weitere Infomaterialien an Interessierte verteilt. Gemeinsam… Weiterlesen »

Mahnwache zum Hiroshima Tag am Samstag 06.08.2022 ab 15 Uhr in Büchel

Die Friedensgruppe Daun lädt am Samstag, den 6. August 2022 (Hiroshimatag), um 15.00 Uhr, zum fünften Mal zu einer Mahnwache vor dem Tor des Fliegerhorstes Büchel ein. An der Mahnwache nehmen auch Abgeordnete teil, die sich dem Appell von ICAN (International Campaign to Abolish Nuclear Weapons) an die Bundesregierung angeschlossen haben, den Atomwaffenverbotsvertrag zu unterzeichnen.… Weiterlesen »

Ostermarsch in Büchel am Ostermontag 2022 ab 14 Uhr

Für Frieden und Abrüstung weltweit: Kommt am Montag zum Ostermarsch nach Büchel! Am Ostermontag brauchen wir eure Unterstützung beim Ostermarsch in Büchel. Seit vielen Jahren protestieren wir mit vielen Mitstreiter*innen in Büchel für eine Welt ohne Atomwaffen. Doch jetzt zeigt der völkerrechtswidrige Krieg Putins gegen die Ukraine, wie schnell die Welt auf eine atomare Katastrophe… Weiterlesen »

Pressemitteilung: Mahnwache zum Gedenken an die Atomkatastrophe von Fukushima

10 Tage Krieg in der Ukraine – 11 Jahre Atomkatastrophe im japanischen Fukushima TRIER, 08.03.2022. Mit einer Mahnwache erinnert das Anti-Atom-Netz Trier (AAN) am Freitag dem 11. März ab 16 Uhr auf dem Kornmarkt in Trier an die Atomkatastrophe von Fukushima, die sich an diesem Tag zum elften Mal jährt. Auf dem Programm stehen neben… Weiterlesen »

Aufruf zur Teilnahme an der Fukushima-Mahnwache am Freitag 16:00 auf dem Kornmarkt Trier

10 Tage Krieg in der Ukraine – 11 Jahre Atomkatastrophe im japanischen Fukushima Mit einer Mahnwache erinnern wir, das Anti-Atom-Netz Trier (AAN), am Freitag dem 11. März ab 16 Uhr auf dem Kornmarkt in Trier an die Atomkatastrophe von Fukushima, die sich an diesem Tag zum elften Mal jährt. Auf dem Programm stehen neben Redebeiträgen zur… Weiterlesen »

Bure. Was geht hier vor sich?

Pressemitteilung des Kollektivs gegen die Atommülllagerung (collectif contre l‘enfouissement des déchets radioactifs, CEDRA) Die öffentliche Anhörung zum Antrag auf Feststellung des öffentlichen Interesses findet vom 15. September bis 23. Oktober statt Im Herbst beginnt nun die öffentliche Anhörung zum Antrag auf Feststellung des öffentlichen Interesses (déclaration d‘utilité publique, abgekürzt DUP) am Projekt Cigéo, obgleich ganz… Weiterlesen »