Kategorie-Archive: hintergrund

Tritium: Aufklärung gegen gefährliche Missverständnisse

Liebe Unterstützer_innen des Anti-Atom-Netz Trier, In der Welt der Atomenergie gibt es viele Missverständnisse und falsche Darstellungen, besonders wenn es um die Entsorgung von radioaktivem Abwasser geht. Aktuell sehen wir uns mit einer besorgniserregenden Situation in Japan konfrontiert: Die Verklappung von verseuchtem Wasser aus Fukushima ins Meer hat begonnen. Noch besorgniserregender ist jedoch die Verbreitung… Weiterlesen »

EDF verändert Zahlen und Fakten auf Homepage des umstrittenen AKW Cattenom

Ein Blick hinter die Kulissen der Marketing-Trickserei Eine genaue Analyse der Homepage des umstrittenen Kernkraftwerks Cattenom hat eine beunruhigende Praxis aufgedeckt. Dank unseres Webseiten-Scanprogramms, das uns automatisch über Änderungen informiert, sind wir auf merkwürdige Veränderungen bei den Zahlen und Informationen auf der Website gestoßen. Es scheint, dass EDF, der Betreiber des AKW, systematisch bestrebt ist,… Weiterlesen »

Der Schatten der Atomenergie über Europa: Eine Zusammenfassung der brisanten Debatte

Die Atomenergiedebatte in Europa ist komplex und umstritten. Hier sind die wichtigsten Punkte, die du kennen solltest: Der Artikel “Spaltpilz” von Claudia Detsch im ipg-journal, einer Debattenplattform für Fragen internationaler und europäischer Politik, bietet eine tiefgehende Analyse der oben genannten Aspekte der Atomenergiedebatte in Europa. Wenn du mehr über diese wichtigen Themen erfahren möchtest, solltest… Weiterlesen »

Small Modular Reactors (SMRs): Eine riskante und teure “Alternative” zu Erneuerbaren Energien

Small Modular Reactors (SMRs) haben in den letzten Jahren aufgrund ihrer vermeintlichen Vorteile wie geringere Kosten und Flexibilität in der Größe viel Aufmerksamkeit erhalten. Gerade jetzt, nachdem endlich die letzten drei AKWs abgeschaltet wurden, gilt ihnen wieder verstärkte Aufmerksamkeit. Allerdings sind SMRs alles andere als eine perfekte Lösung für die Energieversorgung. Eines der Hauptprobleme von… Weiterlesen »

Kritik zur NDR Reportage “Deutschland schaltet ab – Der Atomausstieg und die Folgen”

Die gestern Abend in der ARD ausgestrahlte Reportage “Deutschland schaltet ab – Der Atomausstieg und die Folgen” vom NDR hat uns angesichts ihrer Einseitigkeit etwas sprachlos gemacht. Der öffentlich-rechtliche Sender hat es sich darin offenbar zur Aufgabe gemacht, den Atomausstieg als etwas Negatives darzustellen, ohne die zahlreichen positiven Auswirkungen zu erwähnen, die dieser auf die… Weiterlesen »

Leseempfehlung: Interview mit Friedensaktivistin Claudia Nelgen: Warum wir uns für den Frieden einsetzen sollten

In einem Interview mit dem Trierischen Volksfreund spricht die Friedensaktivistin und Mitstreiterin im Anti-Atom-Netz Trier Claudia Nelgen über die Probleme der Friedensbewegung. Sie erklärt, dass ihrer Meinung nach Appelle an die Politik nicht ausreichen und friedliche Demonstrationen alleine zu wenig bewirken. Claudia betont, dass es wichtig sei, die Wirkmechanismen in Politik und Wirtschaft zu verändern,… Weiterlesen »

Lesetipp: “Russland-Sanktionen? Ja, aber nicht für die Atomindustrie”

In einem kürzlich veröffentlichten Artikel auf Telepolis stellt Karl W. Koch die Frage, warum die EU trotz zehn erlassener Sanktionspakete gegen Russland die Atomindustrie des Landes unbehelligt lässt. Während es in anderen Bereichen wie beim Fracking-Gas aus Russland Einschränkungen gibt, läuft das Geschäft mit der Atomindustrie einfach weiter. Die EU erlaubt beispielsweise, dass der russische… Weiterlesen »

Nein, Atomkraft ist keine notwendige Energiequelle: EDF erneut von der frz. Jury für Werbeethik verurteilt

Am 8. April 2021 hatten die Initiativen “Sortir du nucléaire” und “Sortir du nucléaire Bugey” bei der Jury de Déontologie Publicitaire (Jury für Werbeethik, vergleichbar mit dem dt. Werberat) Beschwerde gegen die Anzeige “Nucléaire, une énergie nécessaire” (Atomkraft, eine notwendige Energie) auf der Website von EDF eingelegt. Dort wirbt EDF für die Atomkraft mit den… Weiterlesen »

Generische Störfälle: Beschädigte Brennelemente

Mehrere französische Atomreaktoren betroffen, EDF setzt Untersuchung fort In einem diskreten Informationsvermerk hat EDF am 13. Juli 2021 bekannt gegeben, dass bei den Brennelementen von drei französischen Atomreaktoren – Chooz, Civaux und Cattenom – Phänomene „atypischer Korrosion“ beobachtet wurden. Der Betreiber, der weder den Umfang noch die Gründe dieser Schäden erläutert, setzt seine Untersuchung fort.… Weiterlesen »

Warum gibt es eigentlich in Frankreich so wenig Kritik an der Atomenergie?

Bei Sortir du nucléaire haben wir kürzlich einige Erklärungen dafür gefunden, warum es in Frankreich so wenig Kritik an der Atomenergie gibt. Irreführende Werbung Eine Rolle spielt dabei z. B., dass EDF ungestraft irreführende Werbung verbreitet. So hat Sortir du nucléaire erneut Beschwerde beim französischen Werberat erhoben, weil EDF auf seiner Website die Atomkraft zur… Weiterlesen »